2010-11-15

Compact Flash Cards

Speicherkarten sind die Filme des digitalen Fotozeitalters. Obwohl, so ganz stimmt das natürlich nicht. Der Film wurde durch Sensor UND Speicherkarte ersetzt, aus einem Verbrauchsmaterial wurde etwas wiederverwertbares. In einem Sinn steht die Speicherkarte aber ganz klar in der Tradition vom Film: Irgendwann ist halt der Film oder die Speicherkarte voll. Das passiert zwar je nach Einstellungen heute meist erst nach über 100 Bildern und nicht schon nach 24 oder 36 wie früher und oft ist der Akku der Kamera schneller leer als die Speicherkarte voll. Man sollte also stets (wie früher auch) Ersatz dabei haben.
CompactFlash Cards sind 1994 auf den Markt gekommen, haben seit dem eine enorme Entwicklung durchgemacht und sind auch heute noch mit dabei an der Spitze der technischen Entwicklung, insbesondere was Geschwindigkeit und Kapazität angeht. Bei der Verbreitung wird das Format inzwischen im Amateurmarkt von SD-Karten überholt, viele andere Speicherkartenformate, die zwischenzeitlich auf den Markt kamen, wie z.B. Sonys MemoryStick , Toshiba's SmartMedia Card oder Olympus/Fuji's xD-Picture Card sind schon tot oder werden es in Kürze sein, wie man an den Ankündigungen der jeweiligen Hersteller lesen kann.
Interessant zu verfolgen war die Entwicklung der Karten in den letzten Jahren, die natürlich Schritt halten mussten mit der Entwicklung der Digitalkamera-Sensoren, beides im Bezug auf Speicherkapazität und Schreib/Lesegeschwindigkeit. Karte ist hier nicht gleich Karte. Während die 16MB-Karte oben aus dem Jahr 2000 noch sehr gemütlich zu lesen und beschreiben ist, ist die SanDisk Ultra-II von 2008 schon sehr flott. Auch der Preisverfall pro MB war enorm in den letzten Jahren. Mit der stetigen Verdoppelung der Speicherkapazität halbierte sich stets der spezifische Preis, so dass der Preis für das jeweils aktuell benötigte Mittelklassemodell relativ konstant bei ca. 20-50€ blieb. Erst in letzter Zeit wurd's noch preiswerter, weil die Entwicklung bei den Speicherkarten zwar weitergeht, der MP-Wettlauf bei den Kameras aber langsam aufhört. Gut so!

No comments:

Post a Comment